Zusammenschluss transatlantischer Kräfte zur Stärkung von Neurowissenschaft und Neurotechnologie

Blackrock Neurotech und CorTec sind jetzt Kooperationspartner

Die CorTec GmbH (CorTec) und Blackrock Neurotech, LLC, gaben heute bekannt, dass sie eine transatlantische, strategische Partnerschaft eingegangen sind. In dieser Partnerschaft kombinieren die Unternehmen die branchenführende Erfahrung von Blackrock Neurotech in der Bereitstellung von Brain-Computer-Interfaces (BCI) mit CorTecs Portfolio an hochmodernen Neurodevices, um den Zugang für Forschende zu beschleunigen, neue Märkte zu erschließen und Anwendungen auf dem Gebiet implantierbarer Geräte zu erweitern.

Blackrock Neurotech ist ein Technologieführer in den Bereichen der Neurowissenschaft, Neural Engineering und Neurale Prothetik, der sich auf die Übertragung von Technologien in neuartige, implantierbare klinische Lösungen spezialisiert hat. CorTec entwickelt das Brain Interchange System, die nächste Generation drahtloser Brain-Computer-Interfaces für die Therapieentwicklung neurologischer Krankheiten. CorTec bietet zudem auch eine Vielzahl von Grid-, Strip- und Cuffelektroden sowie hermetische Kapselungen und andere Komponenten für implantierbare Geräte an. Mit diesem gemeinsamen Produktportfolio können CorTec und Blackrock Neurotech ihren Kunden zukünftig ein breites Spektrum an Technologien zur Verfügung stellen.

Die beiden Geschäftsführer der CorTec, Dr. Jörn Rickert und Dr. Martin Schüttler, sehen in der etablierten Partnerschaft mit Blackrock Neurotech eine Möglichkeit, die internationale Reichweite für CorTecs Produkte und Entwicklungsdienstleistungen zu stärken. “Wir sehen große Chancen in diesem Projekt, da wir das technische Knowhow und Erfahrungen beider Teams für unsere Kunden weltweit bündeln können”, sagt Dr. Jörn Rickert, CEO und Gründer von CorTec. “Blackrock Neurotech ist ein starker Partner für CorTec und die Brain Interchange Technologie. Durch Blackrocks jahrelanger Erfahrung in der Zulassung von neurotechnologischen Geräten und Komponenten können wir auf ein fundiertes Knowhow im Bereich Brain-Computer-Interfaces und Neurotech zurückgreifen, welches uns dazu verhilft, den US-Markt zu erschließen und Systeme für klinische Studien zu entwickeln”, ergänzt Dr. Martin Schüttler, CEO und CTO von CorTec. “An vorderster Stelle steht für uns, unsere Brain Interchange Technologie voranzutreiben, welche schon heute die technischen Möglichkeiten anderer Implantat-Technologien übertrifft.“

Beide Unternehmen weisen Erfahrung in der Entwicklung von individuell implantierbaren Komponenten und Systemen auf, die in klinischen und präklinischen Studien eingesetzt werden. Die Partnerschaft schafft ein umfassenderes Portfolio an Lösungen für eine Reihe von neurologischen Erkrankungen, einschließlich Anwendungen im Bereich des peripheren Nervensystems. Durch die Bündelung von Wissen, Expertise und Technologieplattformen werden Blackrock Neurotech und CorTec die Übertragung in die Klinik ermöglichen, die die gegenwärtigen Möglichkeiten übertrifft.

“Mit CorTec gewinnen wir einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Partner in Deutschland”, sagt Prof. Florian Solzbacher, Mitgründer von Blackrock Neurotech. Er fährt fort: “Letztlich wollen wir so vielen Patienten wie möglich mit unserer Plattform helfen und die Zusammenarbeit mit CorTec erweitert unsere Möglichkeiten, genau dies zu erreichen.” Marcus Gerhardt, CEO von Blackrock Neurotech, fügt hinzu: “Diese Zusammenarbeit erweitert unser wachsendes Portfolio an Neurodevice-Technologien und steht im Einklang mit Blackrock Neurotechs Bestreben, neurowissenschaftliche Forscher in angewandten präklinischen und klinischen Studien zu unterstützen. Zusätzlich stellt diese Kooperation einen wichtigen Schritt in Richtung der Bereitstellung zukünftiger BCI-Lösungen dar.”

 

Erfahren Sie mehr über Blackrock Neurotech oder unsere Brain Interchange Technologie.

Pressemitteilung hier als PDF downloaden.

Bleiben Sie informiert! Abonnieren Sie den CorTec Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass mich die Firma CorTec GmbH über ausgewählte Themen
(News und Stories zum Unternehmen, Produktinformationen, Neue Produkte, Events und Veranstaltungen) informieren darf.
Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.
Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.
Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über einen Abmeldelink im jeweiligen Newsletter, per E-Mail an: info@cortec-neuro.com oder postalisch an: CorTec GmbH, Neuer Messplatz 3, 79108 Freiburg, Deutschland.
Es gilt die Datenschutzerklärung der Firma CorTec GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.