Personalisierte Therapien

Als Innovationsführer der Neurotechnologie ermöglichen wir die Entwicklung neuer Therapien: Wir entwickeln und produzieren entweder einzelne Komponenten wie Elektroden und Kapselungen oder wir erstellen aktive implantierbare Systeme, die neuronale Informationen des menschlichen Körpers in Kontrollsignale für therapeutische Anwendungen übersetzen können.

Anwendungen mit °AirRay Cuffs

Symptome / Krankheiten

Rückenmark-Stimulation

Bestimmte Arten von chronischen Schmerzen haben ihre Ursache in einer Reizung des Nervensystems. Diese sogenannten neuropathischen Schmerzen äußern sich vielfach als Schmerzen im unteren Rücken oder den Beinen.

Bioelektronische Medizin

Eine Vielzahl schwerer chronischer Erkrankungen steht unter dem Einfluss des Nervensystems. Das Aktivieren oder Hemmen von peripheren Nerven kann eine Vielzahl von Körperfunktionen beeinflussen.

Komplett-System

CorTec Brain Interchange ONE verbindet das neuronale System mit künstlicher Intelligenz und vereint auf sich den vollen Umfang unserer Kompetenz.

Das komplett implantierbare System für Ableitung und Stimulation auf 32 Kanälen ermöglicht Interaktion mit dem Nervensystem in Open- und Closed-Loop Anwendungen.

Mehr erfahren

Lösungen

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Schauen Sie sich im Bereich ‘Lösungen’ genauer um und informieren Sie sich über unsere Produkte und ihre Spezifikationen.

Mehr erfahren

F&E

Die Forschung- und Entwicklungstätigkeit von CorTec beruht auf einer langjährigen Kooperation von Neurowissenschaftlern, Ingenieuren und Medizinern der Universität Freiburg.

Mehr erfahren

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unserem Unternehmen oder unserer Technologie? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

CorTec Stories

Sie möchten uns noch besser kennen lernen?
Werfen Sie einen Blick in unseren Stories-Bereich und entdecken Sie CorTec durch Technologie, User-Stories und mehr.

Prä-Klinische Forschung

Finden Sie das passende Produkt für Ihre Forschung. Entdecken Sie unsere Cuff- und Grid-Elektroden für Ihre Anwendung im peripheren oder zentralen Nervensystem.